Leistungstest

aus www.iwiki.de, der freien Wissensdatenbank

Ziel vom sog. Leistungstest oder auch Konzentrationstest ist etwas √ľber das Konzentrations- und Leistungsverm√∂gen des Pr√ľflings zu erfahren. Meist werden Leistungstests von Unternehmen im Assessment Center durchgef√ľhrt, da sich diese f√ľr die Belastbarkeit von Bewerbern interessieren. Allerdings sind Ergebnisse von Leistungstests gerade in solchen Stresssituationen wie man sie in Assessment Centern vorfindet, √§u√üerst zweifelhaft. Diese Aussage hat auch der Arbeitskreis Assessment Center e.V. 1992 erstmals belegt.

Inhaltsverzeichnis

mögliche Aufgaben im Leistungstest

Typische Aufgaben bei den Leistungstests sind:

Buchstaben durchstreichen

In einer Buchstabenreihe wie dieser

ddddddddpddddddddddqqqqqqqpqqqpqqqqqdddqdpdqdqdqdqppdqdqdqqpqdqdqd

sollen z.B. alle p durchgestrichen werden. Solche Reihen k√∂nnen ganze Seiten f√ľllen und das Durchstreichen aller relevanten Buchstaben ist meist unm√∂glich. Dadurch wird zus√§tzlich das Verhalten der Bewerber in Krisensituationen gepr√ľft.

Leistungs- und Konzentrationstest

Typisch ist auch die folgende Aufgabe:

2 + 8 ‚Äď 7

4 + 5 ‚Äď 2

Ergebnis: 4

Die obere Zeile wird zuerst ausgerechnet. Das Ergebnis darf nicht notiert, sondern muss im Kopf behalten werden. Nun ist die untere Zeile auszurechnen, und auch dieses Ergebnis ist zu merken. Jetzt gilt die folgende Regel: Stets ist die kleinere Zahl von der gr√∂√üeren abzuziehen und nur dieses Ergebnis auszuschreiben. Es d√ľrfen keine Nebenberechnungen oder sonst irgendwelche Notizen gemacht werden.

Tipps

  • Ruhe bewahren
  • Lies erst die Aufgabenstellung
  • Sich vor unl√∂sbaren Aufgaben nicht verunsichern lassen
  • Verschiedene Aufgaben aus dem Bereich Leistungstest vorher √ľben

Weblink

Kleiner Online Leistungstest

Literatur

  • Hesse / Schrader (2003): Die 100 wichtigsten Fragen zum Assessment Center, 1. Auflage, Eichborn.exakt Verlag
  • Rudolf Spieth (1975): Erfolgreich durch Menschenkenntnis im Beruf und Privatleben, 1. Auflage, Heyne B√ľcher Verlag

--Waldemar Erdmann --Thomas Erdmann